1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Kultur 2017

Europäische Kommission startet Aufruf für Projekte zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018

(WK) Die Europäische Kommission hat am 19.09.2017 einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen gestartet, um transnationale Kooperationsprojekte beim Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018 (kurz: ECHY) zu fördern. Der Aufruf ist eine Einladung an Akteure im Kulturbereich wie Konzertsäle, Opernhäuser und Theatergruppen in ganz Europa, sich an den Aktivitäten zum Kulturerbejahr zu beteiligen und dazu beizutragen, das Gefühl der Zugehörigkeit zu einem gemeinsamen europäischen kulturellen Raum zu stärken. Der Projektaufruf erfolgt im Rahmen des EU-Programms »Kreatives Europa« zur Förderung des Kreativ- und Kultursektors.

Insgesamt stehen 5 Mio. Euro für Kulturerbeprojekte zur Verfügung. Die Europäische Kommission wird dabei insbesondere Kommunikationsprojekte auswählen sowie Projekte, die Menschen für das Kulturerbe sensibilisieren und die auch langfristig Wirkung entfalten. Die Einreichungsfrist endet am 22.11.2017. Die Projekte sollten zwischen Januar und September 2018 starten und dürfen höchstens 24 Monate dauern.
(Quelle: Europäische Kommission)

erschienen in der Ausgabe vom 20.09.2017

Marginalspalte

Weitere Nachrichten aus Sachsen

© Sächsische Staatskanzlei