1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 05. April 2017

Neben Informationen neue Möglichkeiten der Stakeholder zur Partizipation

(TGn) Die "Urban Agenda" für die Europäische Union ist ein integrierter und koordinierter Denkansatz, um mit der urbanen Dimension der Europäischen Union sowie den nationalen Politiken und Gesetzgebungen umzugehen. Die "Urban Agenda" will die Lebensqualität in städtischen Gebieten verbessern, indem sie sich im Rahmen von Partnerschaften auf bestimmte prioritäre Themen fokussiert.

Die neue Internetseite will ihre Nutzer nicht nur über die Urban Agenda informieren, sondern sie in den Stand versetzen, sich aktiv an den aktuellen Diskussionen zu beteiligen. Damit sollen die Debatten und der Austausch über künftige Politiken und Prioritäten mit einer städtischen Dimension ermöglicht werden. Neuigkeiten, Veranstaltungen, Konsultationen und Schlüsseldokumente werden zu diesem Zwecke auf der Internetseite eingestellt.

Um aktiv mitzuwirken und den Newsletter zu bekommen, kann man sich auf der Internetseite registieren.
(Quelle: Europäische Kommission)

Marginalspalte

Weitere Nachrichten aus Sachsen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel