1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 18. Oktober 2017

Nutzung von elektronischen Identifizierungsnachweisen beschleunigen

(TGn) Der Zugang zu digitalen öffentlichen Diensten soll EU-weit verbessert werden. Das haben die für E-Government-Dienste zuständigen Minister am 06.10.2017 in Tallin beschlossen. Insbesondere soll die Nutzung von elektronischen Identifizierungsnachweisen beschleunigt werden.

Deutschland hatte letzte Woche als erster Mitgliedstaat die Notifizierung des elektronischen Identitätsnachweises (eID) abgeschlossen. Damit sind alle Mitgliedstaaten ab September 2018 verpflichtet, ihre eigenen Verwaltungsverfahren für die deutsche Online-Ausweisfunktion zu öffnen.
(Quelle: Europäische Kommission)

Marginalspalte

Andere Newsletter

Weitere Nachrichten aus Sachsen

PDF herunterladen

Den PDF-Download zu diesem Newsletter finden Sie auf der Übersichtsseite zu dieser Ausgabe

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel