1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 07. März 2018

Rat für Justiz und Inneres am 09.03.2018 in Brüssel

Wann:

08.-09.03.2018

Was:

Die Justizminister werden sich mit dem geplanten Richtlinien-Vorschlag zur Bekämpfung von Betrug und Fälschung mit bargeldlosen Zahlungsmitteln auseinandersetzen. Diese Direktive will das bereits existierende EU-Regelwerk zum Thema um die Aspekte wie das mobile Bezahlen und virtuelle Währungen erweitern.

Auch internationaler Kindesmissbrauch und die sogenannte »Brüssel IIa«-Verordnung zur Entscheidung im Eherecht stehen auf der Tagesordnung. Ein Bericht zum Status der Einrichtung einer europäischen Staatsanwaltschaft (EUStA) rundet das Treffen ab.

Nähere Informationen zu der Tagung werden auf der Internetseite des Rates der Europäischen Union bereitgestellt. Europe by Satellite überträgt die Pressekonferenz im Anschluss an das Treffen.

Marginalspalte

Weitere Nachrichten aus Sachsen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel