1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 11. April 2018

Fünf neue Projekte zu gemeinsamen Registern für seltene Krankheiten

(GH) Alle Zuschussempfänger, die verschiedene Europäische Referenznetzwerke (ERN) repräsentieren, diskutieren am 17.04.2018 in Luxemburg gemeinsam über die praktische Umsetzung der Projekte zur Verwirklichung ihrer wichtigsten Ziele: Einrichtung von Registern für seltene Krankheiten und der Interaktion innerhalb dieser Register.

Die Veranstaltung wird von CHAFEA (Exekutivagentur der Europäischen Kommission für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel) organisiert. Dazu werden mehr als 40 Teilnehmer erwartet.

Marginalspalte

Weitere Nachrichten aus Sachsen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel