1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 13. Juni 2018

ENISA bald Agentur für Cybersicherheit

(TGn) Die Mitgliedstaaten haben am 08.06.2018 im Rat Telekommunikation ihren allgemeinen Standpunkt zum Entwurf der Kommission zur Cybersicherheit festgelegt. Mit dieser Einigung wird der Weg für die Umwandlung der Agentur der Europäischen Union für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) in eine EU-Agentur für Cybersicherheit geebnet. Diese Agentur wird mit einem stärkeren Mandat ausgestattet, um die Mitgliedstaaten bei der Bewältigung von Cyberangriffen und -bedrohungen besser unterstützen zu können.  

Eine effektivere Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten beim Aufbau der Cybersicherheit in der EU wird als bedeutsam angesehen, um die Hindernisse durch unterschiedliche nationale Rechtsvorschriften zu verringern.

Marginalspalte

Weitere Nachrichten aus Sachsen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel