1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Ausgabe vom 30. April 2009

EU-Politik

Arbeitszeitrichtlinie nach fünf Jahren Verhandlung gescheitert

Europäisches Parlament und Mitgliedsstaaten können sich nicht auf Ausnahmen von der durchschnittlichen wöchentlichen Höchstarbeitszeit von 48 Stunden einigen

Illustration: Bereich Arbeit


Europäische Kommission fordert mehr Energieeffizienz bei Industrieprodukten

Hersteller sollen notfalls gezwungen werden können

Illustration: Bereich Energie


Patientenrichtlinie mit knapper Mehrheit vom Europäischen Parlament angenommen

Verfahrensregelungen für die medizinische Behandlung im Ausland

Übersicht über Gesundheits- und Krankenhaussysteme in den 27 Mitgliedsstaaten

Neue Veröffentlichung von HOPE

Illustration: Bereich Gesundheit


Gut informiert über die Europawahlen 2009

Eurobarometer- Umfrage zur Europawahl durchgeführt

Illustration: Bereich Jugend


Kommission legt Strategie für die Jugend vor

Investitionen in die Jugend als Antwort auf Wirtschaftskrise

Illustration: Bereich Jugend


Effiziente Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen: Transparenz des Schuldnervermögens

Europäisches Parlament fordert weitere Untersuchungen

Hohe Dunkelziffer bei rassistisch motivierten Straftaten und Diskriminierung in der Europäischen Union

Grundrechteagentur veröffentlicht erstes statistisches Material

Illustration: Bereich Justiz/Inneres


Termine

Ausschreibungen

Korrektur der im Amtsblatt C 23A vom 29.01.2009 veröffentlichen Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist von 10 Werktagen ab der Veröffentlichung des Korrigendums (29.04.2009)

Bekanntmachung eines allgemeinen Auswahlverfahrens des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO)

Frist für elektronische Anmeldung endet am 02.06.2009 um 12:00 Uhr

Bekanntmachung eines allgemeinen Auswahlverfahrens des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO)

Frist für elektronische Anmeldung endet am 02.06.2009 um 12:00 Uhr

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen

Anträge sind bis spätestens 14. 08.2009 per Post (es gilt das Datum des Poststempels) zu übermitteln

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen

Anträge sind bis spätestens 14.08.2009 per Post (es gilt das Datum des Poststempels) zu übermitteln

Kooperationsbörse

Marginalspalte

Andere Newsletter

Weitere Nachrichten aus Sachsen

PDF herunterladen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel