1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel

Inhalt

Regionalpolitik 2012

Anstrichvorige  1. Jahreshälfte | 2. Jahreshälfte

Die Partnerschaftsvereinbarung

Europäische Kommission stellt Positionspapier zur Verhandlung mit Deutschland vor

(erschienen in der Ausgabe vom 13.12.2012)

Weitere partielle Ausrichtung der Mitgliedstaaten in der Kohäsionspolitik

EU-Außenminister bereiten Sondergipfel zum Mehrjährigen Finanzrahmen vor

(erschienen in der Ausgabe vom 10.12.2012)

Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Europaminister Dr. Jürgen Martens setzen sich in Brüssel ein

Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen in entscheidender Phase

(erschienen in der Ausgabe vom 22.11.2012)

Wochen der Entscheidungen: Sächsische Interessen werden mit Nachdruck vertreten

Besuch des Ministerpräsidenten Tillich und Europaminister Dr. Martens in Brüssel

(erschienen in der Ausgabe vom 14.11.2012)

Plattform für Europäische Verbünde für Territoriale Zusammenarbeit möchte weiter wachsen

Workshop zum Stand der Aktivitäten in den europäischen Region während der Open

(erschienen in der Ausgabe vom 31.10.2012)

Makroregionale Strategien präsentieren sich auf den Open Days

EU-Kommissarin Maria Damanaki lobt Engagement

(erschienen in der Ausgabe vom 23.10.2012)

Weitere Einigung der Mitgliedstaaten im Bereich der Regionalpolitik

Zyprische Ratspräsidentschaft erzielt ersten Verhandlungserfolg

(erschienen in der Ausgabe vom 23.10.2012)

Staatsminister Dr. Jürgen Martens wirbt in Brüssel für sächsische Interessen

Verhandlungen über den EU-Finanzrahmen 2014 - 2020 in entscheidender Phase

(erschienen in der Ausgabe vom 17.10.2012)

Vereinfachte Kostenoptionen »heute und morgen«

Open Days Workshop zur Vereinfachung der Kohäsionspolitik

(erschienen in der Ausgabe vom 17.10.2012)

Regionalkommissar Hahn unterstreicht gemeinsames Grundverständnis und lobt zügige Fortschritte

Regionalausschuss des Europäischen Parlaments tagt am 18.09.2012

(erschienen in der Ausgabe vom 10.10.2012)

Sächsische Anliegen werden aktiv vertreten

Zwischenbericht des Europäischen Parlaments zum Mehrjährigen Finanzrahmen soll am 23.10.12 angenommen werden

(erschienen in der Ausgabe vom 10.10.2012)

Intelligente Spezialisierung, integrierte Strategien und territoriale Kohäsion: Überbeanspruchung oder Synergien

Analyse der integrierten Strategien verschiedener Regionen

(erschienen in der Ausgabe vom 10.10.2012)

Werben für die Unterstützung der sächsischen Kernanliegen in der Europapolitik

Staatsminister Dr. Jürgen Martens trifft den deutschen EU-Kommissar

(erschienen in der Ausgabe vom 24.07.2012)

Wichtige Abstimmung im Europäischen Parlament am 11.07.2012

Regionalausschuss will Phasing-Out-Regionen ins Sicherheitsnetz aufnehmen

(erschienen in der Ausgabe vom 24.07.2012)

Mitgliedstaaten einigen sich teilweise zur zukünftigen Kohäsionspolitik

Hauptergebnisse des Rats für Allgemeine Angelegenheiten

(erschienen in der Ausgabe vom 02.07.2012)

Staatsminister Dr. Martens wirbt für das erweiterte Sicherheitsnetz

Abgeordnete des Europäischen Parlaments stellen jetzt wichtige Weichen für zukünftige Ausrichtung der Kohäsionspolitik

(erschienen in der Ausgabe vom 02.07.2012)

Europäische Kommission zieht Bilanz

Generaldirektion Regionalpolitik informierte letztmalig vor der Sommerpause Brüsseler Regionalbüros zum aktuellen Sachstand

(erschienen in der Ausgabe vom 02.07.2012)

Anstrichvorige  1. Jahreshälfte | 2. Jahreshälfte

Marginalspalte

Andere Newsletter

Weitere Nachrichten aus Sachsen

PDF herunterladen

© Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel